Impressionen VC Kanti

Spielerinnen

Michaela Nussbaumer, Angriff, 180cm, 2002, Club Volley Luzern

Chiara Ammirati, Angriff, 175, 2002, Volley Lugano

Annouk Erni, Angriff, 178, 2003, Volley Toggenburg

Tabea Eichler, Angriff, 187, 2003, VBC Kanti Baden

Sandrine Giroud, Angriff, 169, 2002, Raiffeisen Volleya Obwalden

Ellen Schibli, Angriff, 177, 2003, BTV Aarau

Mathilde Engel, Libera, 165, 2002, VBC NUC

Livia Saladin, Libera, 170, 2003, Sm'Aesch Pfeffingen

Jasmin Kuch, Mitte, 184, 2002, Volley Toggenburg

Néhémie Holler, Mitte, 178, 2002, Volley Köniz

Godeliv Schwarz, Mitte, 186, 2002, VBC Züri Unterland

Annique Mira Niderhauser, Mitte, 188, 2003, Volley Köniz

Klara Jurendic, Pass, 180, 2002, Sm'Aesch Pfeffingen

Marcia Rohrer, Pass, 176, 2002, Raiffeisen Volley Obwalden

Julia Künzler, Angriff, 179, 2003, VBC Kanti Baden

Anouk Kressler, Pass, 178, 2003, VBC NUC

Staff

Frieder Strohm, Headcoach

Johannes Nowotny, Assistant Coach

29.05.2021 09:23

Alle EM-Qualifikationen in den Nachwuchskategorien sind abgesagt

Nachdem die EM-Qualifikationen in den verschiedenen U-Kategorien bereits zu Beginn der Coronakrise verschoben werden mussten, sagt das CEV die Events nun definitiv ab.

Sowohl bei den U19 Frauen als auch bei den U20 Männern hätte die Schweiz an der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 teilgenommen. Die U19 Frauen wären bereits für die zweite Runde gesetzt gewesen. Die U20 Männer konnten sich anfangs Januar in Pristina dank dem 2. Rang in der ersten Runde durchsetzen und wären ebenfalls in der zweiten Runde gestanden. Bei beiden Geschlechtern wären die Chancen auf eine sportliche Qualifikation durchaus intakt gewesen. Nun muss das Europäische Ranking entscheiden, welche Teams an den Endrunden Ende August/Anfang September mit dabei sein dürfen.

 

Die U19 Frauen befinden sich auf Platz 23 im Ranking, die Männer auf Platz 30. An der Endrunde können je 12 Teams pro Geschlecht teilnehmen. Ob die Schweiz daran teilnehmen kann, ist abhängig von der Anzahl Anmeldungen. Die Chancen sind aus Schweizer Sicht aber äusserst gering. Der CEV wird diesbezüglich wieder informieren.