Nationalteams

News Nationalteams

21.05.2018

CEV Volleyball Silber Europa League

Im ersten Spiel der Volleyball Silber Europa League bezog das Elite Women Nationalteam eine empfindliche Niederlage.

 

15.05.2018

VC-Kanti-Spielerin Vivian Guyer im Nationalteam

Die VC-Kanti-Spielerin Vivian Guyer freut sich auf ihre Zeit bei der Schweizer Nationalmannschaft. Das obwohl sie auch noch auf ihre Lehrabschlussprüfung (LAP) lernen muss, sagte sie im Gespräch mit Radio Munot. Guyer wollte sich ursprünglich nur auf die LAP konzentrieren, bekam aber dann doch noch eine Anfrage, weil eine andere Spielerin ausfiel. Wie Guyer erhalten auch viele andere junge Spielerinnen die Chance bei der Schweizer Nationalmannschaft mitzuspielen. Das Durchschnittsalter der Nationalmannschaft beträgt kaum 21 Jahre.

Hier das Interview

15.05.2018

Kader der Schweizerinnen für die CEV European League bekannt

Bern, 14. Mai 2018. – Ab Samstag nimmt das Schweizer Frauen Volleyball Nationalteam zum zweiten Mal nach 2012 an der CEV European League teil und trifft dabei im Pool A der Silver League auf Schweden, Kosovo und Estland. Die Kampagne mit je drei Auswärts- und Heimspielen (Rossemaison/JU, Thônex/GE, Schönenwerd/SO) sowie einem allfälligen Finalturnier dient dem jungen Team als Vorbereitung auf die EM-Qualifikation, bei der Headcoach Timo Lippuner ab August gegen Kroatien, Österreich und Albanien die Qualifikation für die Europameisterschaft 2019 anstrebt.

15.05.2018

Frauen Nationalteam 2018

27.08.2017

Positiver Abschluss des Swiss Women Nationalteam

Das Swiss Volley Women Nationalteam siegt im abschliessenden Match gegen Tschechien klar und deutlich mit 3:0 - Laura Künzler und Gabi Schottroff mit je 15 Punkten stechen aus dem stark...en Schweizer Kollektiv heraus. Damit klassiert sich das Team auf dem 11. Schlussrang - Gratulation!! 👏🙌

22.08.2017

Auftakt an der Universade ist geglückt

Das Swiss Women Volleyballteam ist in Taipei erfolgreich ins Turnier gestartet.

Schweiz - Kanada 3:1(22:25, 25:15, 25:20, 25:12)

Wir gewinnen gegen Kanada nach harzigem Beginn mit 3:1! Die Kanadierinnen brachten uns mit guten Aufschlägen und starkem Block in Bedrängnis und wir standen uns zu Beginn mit unnötigen Eigenfehlern selber im Weg. Unter der Regie der beiden Topscorerinnen Maja Storck (22pt) und Laura Künzler (16pt) drehten wir im zweiten Satz dann auf und waren nun auch in der Verteidigung hellwach. So wurde der wichtige Sieg schlussendlich Tatsache! #hoppsuisse

Infos

11.06.2017

Die Schweiz beendet eine solide Turnierleistung mit einer Niederlage in drei Sätzen

Die Schweiz verabschiedet sich nach einer Niederlage gegen Polen (25-16, 25-16, 25-16) von den Montreux Masters. Auf der Seite von Polen muss man vor allem die Leistung von Malwina Smarzek anerkennen, die mit 18 Punkten und drei Blocks wiederum ihr Team anführte.

Bericht   Info   Statistik     Bilder

10.06.2017

Argentina soar into semi-finals as group winners with defeat of Switzerland

Schweiz – Argentinien 0:3(21:25, 21:25, 20:25)

Mit einer guten Leistung im letzten Gruppenspiel hielten die Schweizerinnen die Partie über lange Zeit offen und führten gar im letzten Satz.

Auf dem Bild Top Scorerin Maja Storck

Die Schweiz konnte an den Montreux Masters ihre Fortschritte unter Beweis stellen und trotz dem letzten Gruppenplatz dürfen sie erhobenen Hauptes zu den Klassierungsspielen antreten.

Bericht        Infos    Statistik   Bilder

09.06.2017

DIE SCHWEIZ KNÖPFT DEN NIEDERLANDEN EINEN SATZ AB

Montreux, 8. Juni 2017 - Im zweiten Spiel am 32. Montreux Volley Masters schafft die Schweiz gegen die Niederlande zwar kein Wunder, holt sich jedoch bei der 1:3-Niederlage (25-23, 14-25, 18-25, 20-25) gegen den Olympia-Vierten den ersten Satz seit der Rückkehr ans Turnier in 2013.   Mehr

Statistik     Bilder

07.06.2017

Olympiasieger trotz beherzter Leistung zu stark für die Schweiz

Montreux, 6. Juni 2017 – Die Schweiz unterliegt im Startspiel des 32. Montreux Volley Masters dem Volleyballgiganten China mit 3:0. In den übrigen Partien des Tages bezwingt Brasilien ein aufmüpfiges Polen mit 3:1 und Debütant Argentinien überrascht den Olympia-Vierten aus den Niederlanden mit 3:2.

Bericht       Info Statistik, Bilder

04.06.2017

Schweiz verliert zum Abschluss der WM-Qualifikation gegen Rumänien

Die Schweizer Volleyballerinnen kassierten zum Abschluss der WM-Qualifikation gegen Rumänien eine 1:3-Niederlage. Das junge Schweizer Team von Timo Lippuner beendet die Gruppe damit im 4. Rang.

Infos      Statistik     Bericht        Bilder