Team

VC Kanti ergänzt sein Team

Mehr…

Nach dem Verletzungsbedingten Ausfall von Laura Sirucek bis Ende der laufenden Saison ergänzt der VC Kanti sein Team mit der Italien/Argentinien Doppelbürgerin Leticia Maria Boscacci.

Die 30-jährige Angreiferin spielte zuletzt bei Olympiakos Athen in Griechenland. Ob Boscacci bereits am kommenden Mittwoch zum Einsatz kommt hängt von der Lizenzierung und Bewilligung ab.

Mit der Verpflichtung von Boscacci bekommt Trainer Gross neue Varianten auf der Diagonal und Aussenposition, wo zuletzt keine Auswechslungen möglich waren

Leticia Maria Boscacci
Argentinische Nationalspielerin 

Date of Birth: 08/11/1985
Birth Place : Colonia Caroya
Height:186cm
Weight: 70kg
Hobbies: Reading
Favorite book: Crime and Punishment
Favorite athlete; Tennis
Position Universal
Spike 302
Block 284

Link zur Argentinischen Mannschaft

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen.
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

Weniger…

Mélanie Pauli wird bis zum Saisonende als Libera spielen

Der VC Kanti löst sein nach der Abreise von Kelly Reeves in die USA entstandenes Personalproblem, indem er Mélanie Pauli als Libera verpflichtet.

Mehr…

Aus der Not heraus, dass vor dem Köniz-Heimspiel am letzten Samstag mit der verletzten Simona Belotti (Fuss) und der kranken Lisa Leu gleich zwei Defensivspielerinnen ausfielen, hat der VC Kanti den kurzfristigen Einsatz der Athletiktrainerin Mélanie Pauli beschlossen. Gegen Köniz zeigte die erfahrene Schweizer Nationalspielerin, die im Frühling 2013 zurücktrat, aber auch letzte Saison einsprang, eine starke Leistung. Wenn sie gebraucht werde, stehe sie für weitere Einsätze zur Verfügung, sagte sie spontan nach dem Köniz-Spiel (1:3). In der Folge machte die Amerikanerin Kelly Reeves mit ihrer Ankündigung, wegen akuten Heimwehs sofort nach Hause reisen zu wollen, die Personalsituation noch schwieriger. Denn zu diesem Zeitpunkt valablen Ersatz für sie zu finden, ist eine äusserst schwierige Aufgabe. Das weiss Kantipräsident Heinz Looser aus seiner reichen Erfahrung von rund 30 Jahren in und um den VC Kanti bestens. Deshalb ist er natürlich sehr froh, dass er vor dem Wochenende mit den Spielen in Neuenburg (NLA, Samstag) und Düdingen (Cup-Viertelfinal, Sonntag) mit der Bereitschaft von Mélanie Pauli, dem Team und dem Club helfen zu wollen, eine pfannenfertige Lösung präsentieren kann. «Wir müssen nach Reeves’ Abgang die gleiche Qualität in der Abnahme und in der Feldverteidigung erreichen, um die Ziele nicht zu gefährden», ist dem Kantipräsidenten bewusst, dass der Schlüssel zu erfolgreichem Volleyball genau da liegt. «Mélanie bleibt weiter Athletiktrainerin und kann auch aufgrund ihrer anderen Jobs nicht den ganzen Trainingsaufwand betreiben», sagt Looser, aber nur schon ihre Präsenz sei wichtig. Das war gegen Köniz gut zu sehen. «Ob wir auch Reeves ersetzen, ist noch nicht klar», sagt Looser und betont, dass er volles Vertrauen in die aktuelle Mannschaft habe. (hcs.)

Weniger…

Heimweh erzwingt sofortige Abreise

Nach dem Köniz-Heimspiel erhielt Kelly Reeves im Beisein ihrer Eltern Mike und Jeanne den Sympathiestrauss überreicht. Als Volleyballerin holte ihre Mutter 1984 in Los Angeles Olympiasilber. Tochter Kelly reist heute wegen Heimweh nach Hause. Bild R. Standke

Mehr…

Kelly Reeves, die Aussenangreiferin des VC Kanti, reiste statt zum Europacup in die Ukraine in ihre Heimat nach San Diego zurück. Persönliche Gründe gaben neben Heimweh den Ausschlag. von Hans Christoph Steinemann Volleyball Im NLA-Heimspiel vom letzten Samstag gegen Köniz (1:3) hatte nichts darauf hingedeutet, dass dies die letzte Partie der 22-jährigen Kelly Reeves sein könnte. Im Gegenteil, die amerikanische Aussenangreiferin und Abnahmespezialistin zeigte in der BBCArena in Anwesenheit ihrer extra aus den USA nach Europa angereisten Eltern eine sehr gute, engagierte Leistung, buchte am meisten Punkte (16) für das Schaffhauser Team und erhielt nach dem Spiel auch völlig zu Recht den Sympathiestrauss überreicht. Auffällig war indes in der Nachbearbeitung des Matches, dass Kelly Reeves in der Halle intensiv das Gespräch mit den Kantiverantwortlichen suchte. Mit Trainer Dirk Gross und mit der Geschäftsführerin, Jana Vollmer. Und Trainer Gross war es, der etwas später Präsident Heinz Looser zu einer längeren Unterredung in den VIPRaum der alten Schweizersbildhalle bat. Es ging um den – für alle überraschenden – sofortigen Abgang von Kelly Reeves. Der Spieleragent der Amerikanerin informierte dann Dirk Gross detailliert über deren beabsichtigte Rückkehr nach Kalifornien. Reeves Wunsch zurückzukehren hatte sich beim Aufenthalt in San Diego über Weihnachten verstärkt, wie Heinz Looser erklärte. Sie sehe sich psychisch nicht mehr in der Lage, die Saison beim VC Kanti abzuschliessen, und wolle nach ihrer Rückreise von heute Dienstag ihr Studium in Geschichte wieder aufnehmen. Dass das (Profi-)Leben hier, verglichen mit jenem in ihrer Heimat, sehr unterschiedlich sei, das erwähnte Kelly Reeves am letzten Dienstag im Interview mit den SN, aber auch, dass es ihr in der Schweiz gefalle und sie die Leute im und um den Club gut aufgenommen hätten. Auf eine bevorstehende vorzeitige Abreise war daraus jedenfalls nicht zu schliessen gewesen. Die Frohnatur wirkte im Gegenteil im Team gut integriert und machte einen aufgestellten, motivierten Eindruck. Aber eben, das war nur der Blick von aussen … In den inzwischen rund 30 Jahren als Präsident des VC Kanti sei es nicht das erste Mal, dass eine Akteurin (aus den USA), ebenfalls von Heimweh geplagt, frühzeitig nach Hause reise. «Es ist der dritte Fall, an den ich mich erinnere », erzählt Looser, «einmal passierte es zu Beginn einer Saison nach dem ersten Spiel.» Umhauen könne ihn ein solcher Abgang zwar nicht mehr, aber aus sportlicher Sicht findet ihn Heinz Looser natürlich ganz und gar nicht gut. Denn das Kantiteam agierte mit Kelly Reeves kompakt und weckte Erwartungen. Nun hinterlässt sie auf ihrer Position eine Lücke, die kurzfristig nur schwer zu schliessen sein wird. Entsprechend tief enttäuscht vom Verhalten ihrer Kollegin habe sich auch das Team gezeigt. «Jetzt sind wir gefordert », muss Heinz Looser erst einmal durchatmen. «Wir müssen zuerst besprechen, was wir machen können. Zu diesem Zeitpunkt eine Ersatzspielerin zu engagieren, ist aber ganz schwierig, auch was die Finanzierung betrifft. » Das Saisonziel, einen Rang unter den ersten vier Teams der laufenden Meisterschaft zu erreichen, bleibe trotz dem Verlust von Kelly Reeves jedoch bestehen, gibt sich Looser trotzig.

Weniger…

Kelly Reeves verlässt den VC Kanti

Seit einiger Zeit klagte die 23-jährige Amerikanerin immer wieder über Heimweh nach den USA.

Mehr…

Die Situation verschärfte sich während dem kurzen Aufenthalt zu Hause bei Ihrer Familie, so dass sie psychisch nicht mehr in der Lage ist die Saison beim VC Kanti abzuschließen.

Die Verantwortlichen des VC Kanti wurden nach dem Spiel gegen Volley Köniz am letzten Samstag vom Kelly Reeves Entscheid, dass sie am Dienstag nach Hause reist und dort ihr Studium wieder aufnehmen möchte, total überrascht.

Vielen Dank und alles Gute.

So reiste heute das Team vom Cheftrainer Dirk Gross ohne Reeves nach Odessa zum morgigen Europacupspiel. Anschließend werden die Verantwortlichen die personelle Situation im Team überdenken. Das Saisonziel, ein Rang unter den ersten vier der laufenden Meisterschaft, bleibt trotz dem Verlust von Kelly Reeves jedoch bestehen.

Weniger…

VC Kanti 2014/15

Mehr…

Matthias Lerch / Teammanager / 27.04.1959 / Schweiz, Kelly Reeves / 08.04.92 / USA / Aussen / 184 cm, Samantha Florence Middleborn/ 15.06.90 / USA / Mitte / 185 cm, Laura Sirucek / 5.4.90 / CH / Aussen / Diagonal / 178 cm,Livia Zaugg / 29.01.96 /CH / Aussen / 184 cm,  Leah Best/ 12.09.91 / GB / Mitte / 198 cm, Stefania Corna / 05.11.1990 / I / Pass / 192 cm, Julie Guldager / 14.07.92 / DK / Aussen 190 cm, Matěj Rydval / Assistant Coach / 19.08.1987 / Tschechien, Gross / Head Coach / 04.12.1964 Deutschland.

 Marianne Räss / Physio./ 29  .04.1954 / Schweiz/Holland, Miroslava Kijaková / 05.05.1988 / SK / Aussen / 180 cm, Zora Widmer / 12.4.94 / CH / Zuspiel / 170 cm, Simona Belotti / 3.8.93 / CH / Libera / 169 cm, Lisa Leu / 08.03.96 / CH / Libera / 179 cm,Ann-Christin Quade / 15.1.92 / De / Aussen / 182 cm, Lucie Rydvalova / 1.5.91 / Tschechien / Mitte / 188 cm,  Mélanie Pauli / Konditionstrainerin / 05.05.1980 / Schweiz

Weniger…

Neue Außen Angreiferin für den VC Kanti

Miroslava Kijakova

Mehr…

Die Knieverletzung der jungen dänischen Außen Angreiferin Julie Guldager Jensen ist so schwer, dass mit einem Einsatz in den nächsten Wochen leider nicht zu rechnen ist. Die Verantwortlichen vom VC Kanti sahen sich deshalb gezwungen zu handeln und die Position mit einer weiteren Außen Angreiferin zu besetzen.

Mit Miroslava Kijakova aus der Slowakei hat der VC Kanti eine erfahrene 26-jährige Spielerin verpflichtet, die in der letzten Saison bei Club Sportiv de Volley Alba /Rumänien und vom 2010 bis 2013 in Polen in der höchsten polnischen Liga gespielt hat. Miroslava wird die Aufgabe haben, dem zum Teil sehr jungen Kanti-Team Rückhalt in der Annahme und im Angriff zu geben.

Miroslava Kijakova
Position: receiver spiker
Born: 05.05.1988 in Bardejov
Nationality: Slovakia
Height:180cm
Weight: 68kg
Spike jump: 310cm
Block jump: 305cm
National team: YES

Education:
2007-2010 Presovski University –direction of sport in Presov (SVK)
Previous Clubs:
1999-2003 Bardejov, SVK
2003-2006 VK Vranov on Toplou (junior) SVK
2006-2008 TU Kosice (premier league) SVK
2008-2010 VK Spisska Nova Ves (premier league) SVK
2010-2011 Ostrowiec Świętokrzyski (first division) Poland
2011-2012 Jadar AZS Politechnika Radom (first division) Poland
2012-2013 AGH Wisła Kraków (first division) Poland

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen.
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

Weniger…

Stefania Corna nuovo regista di VC Kanti

Mehr…

Die aus Bergamo stammenden 23 Jahre alte, 1.92 grosse Zuspielern hat zu ihren Juniorinnenzeiten mit der italienischen Nationalmannschaft 2006 und 2008 an den Europameisterschaften die Goldmedaille geholt und 2007 Bronze gewonnen.

Danach war sie bei einigen Clubs der italienischen Serie A1 / A2 tätig ehe sie in diesem Jahr von Volero Zürich für die Saisonvorbereitung engagiert wurde und einen neuen Verein suchte.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall der US Amerikanerin Lauren Cook, kam Stefania Corna am letzten Samstag nach Schaffhausen und hat Ende Woche beim VC Kanti unterschrieben.

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen.
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

Weniger…

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Nur noch wenige Tage bis zum Trainingsstart des NLA Team 2014/15 vom VC Kanti. In den ersten fünf Wochen werden die Übungseinheiten noch ohne die US - und das dänische Girl stattfinden, sie werden erst Anfangs September in Schaffhausen erwartet. Verletzungsbedingt fehlt auch Chrissi Quade.

Neue Mittelblockerin für den VC Kanti

Ein weiterer Neuzugang des VC Kanti steht fest.

Mehr…

Leah Best, 23 Jahre alt und 201 cm groß wird neben Samantha Middleborn (USA) und Lucie Rydvalova (CZE) in der kommenden Saison auf der Mittelblock-Position eingesetzt. Die gebürtige Engländerin hat ihre Volleyball Karriere in den USA begonnen, wo sie zu den besten College Spielerinnen gehörte. Sie bringt alle Voraussetzungen mit, sich auch in der starken Schweizer Liga durchzusetzen. Leah Best ist der vierte Neuzugang des VC Kanti in diesem Sommer, sie wird Anfang September nach Schaffhausen kommen und ins Mannschaftstraining einsteigen. Mit dieser Verpflichtung ist nun das Team vom Trainer Dirk Gross für die Saison 2014/2015 komplett.   mehr

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen.
Viel Glück beim greatest Team in the Town

 

Weniger…

Aussen-Angreiferin Kelly Beauprey Reeves beim VC Kanti unter Vertrag.

 Die 22-jährige Athletin Kelly Reeves kommt aus den USA und hat im Alter von 12 Jahren gleichzeitig mit Volleyball und Basketball begonnen

Mehr…

. Zuerst wurde sie sieben Jahre von ihrer Mutter Jeanne trainiert, die 1984 mit der Volleyball Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Los Angeles Silber Medaille gewonnen hatte.

Ab 2010 hat Kelly Reeves für die U.C.L.A. Bruins in der höchsten Division gespielt und gewann 2011 den nationalen Titel. Als Kapitän konnte sie ihr Team in allen Situationen hervorragend motivieren.

Im Jahr 2011 hat die 184 cm grosse Aussen-Angreiferin mit der Juniorinnen National Mannschaft den vierten Platz an der Juniorinnen Weltmeisterschaft in Peru erreicht und gehörte zu den besten Spielerinnen insgesamt.

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen.
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

mehr

Weniger…

Topscorerin der dänischen Liga zum VC Kanti

 Mit der 21-jährigen Julie Guldager Jensen unterschreibt beim VC Kanti eine weitere Wunschspielerinnen vom Trainer Dirk Gross.

Mehr…

Die junge talentierte dänische Außen-Angreiferin kommt nach einer sehr erfolgreichen Saison bei Fortuna Odense Volley (Dänemark) zum VC Kanti.

Die 190 cm große Außen-Angreiferin war mit 18 Punkten pro Spiel im Durchschnitt die beste der Saison 2013/2014 und belegte mit ihrem Team den dritten Rang. Zusätzlich wurde sie als MVP der Liga ausgezeichnet.

Seit 2011 ist Julie Mitglied der Dänischen Nationalmannschaft.

Im professionellen Umfeld und ihrem ersten ausländischen Engagement beim VC Kanti möchte Julie vor allem weitere Vorschritte erzielen und das Kanti-Team in Kampf um die Meisterschaft und im Europacup unterstützen.

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

mehr

Weniger…

Lauren Cook neue Zuspielerin beim VC Kanti.

 Für die kommende Saison hat VC Kanti auf die Zuspielposition Lauren Cook verpflichtet.

Mehr…

 Die 23-jährige, 174 cm grosse Zuspielerin kommt aus den USA, wo sie 2009 an der UCLA in Kalifornien ihre Karriere begonnen hat.

In ihre ersten Saison für Nebraska Universität im Jahr 2010 wurde sie als Newcomer des Jahres ausgezeichnet und auch in den kommenden Jahren 2011 und 2012 hat sie durch beindruckende Leistungen auf der Zuspielposition auf sich aufmerksam gemacht und wurde in die amerikanische Nationalmannschaft eingeladen.

U.S. Women’s National Volleyball Team Red-Blue Scrimmage - Santa Monica, CA (May 17, 2013)

Die letzten 2 Jahre hat Lauren Cook in Puerto Rico gespielt.

Herzlich willkommen beim VC Kanti Schaffhausen
Viel Glück beim greatest Team in the Town.

Weniger…