Fanfahrt zum Meisterschaftsspiel nach Lugano

Am Samstag, 24. Februar 2018 um 18:00 Uhr treten unsere Ladies auswärts gegen Lugano an.

Mit dem Team nach Lugano fahren: Abfahrt ist am Samstag um 12.00 Uhr  bei der BBC-Arena. Fahrpreis 40:--, Eintritt wird Vorort bezahlt.

Anmeldung an: VC Kanti Sekretariat, Tel. 052 625 55 07 oder administration@kantivolleyball.ch

News

24.02.2018

In Lugano gilt es, den vierten Platz zu verteidigen

 VC KANTI IM TESSIN

Angela Lowak mit einem Angriff.

23.02.2018

Spiele vom Wochenende 24. - 26. 02. 2018

24.02.18

16:00 3L VC Kanti Schaffhausen 3 — VC Smash Winterthur 2  BBC-Arena

18:00 NLA Volley Lugano I — VC Kanti Schaffhausen I Lambertenghi

18:00 2L VBC Aadorf 3 — VC Kanti Schaffhausen 2 Sporthalle Löhracker

25.02.18

11:00 U17 2. Stkl. Volley Flawil — VC Kanti Schaffhausen 1 Feld

13:00 U17 2. Stkl. VC Kanti Schaffhausen 1 — VBC Berg TG Feld

13:00 U15 1. Stkl. Volley Amriswil — VC Kanti Schaffhausen alte Kreuzbleiche (kleinere)

15:00 U15 1. Stkl. STV St. Gallen — VC Kanti Schaffhausen  alte Kreuzbleiche (kleinere)

26.02.18

20:15 2L VC Kanti Schaffhausen 2 — VC Smash Winterthur 1Zinzikon

22.02.2018

Das Wochenende der Vorentscheidung

Auer-Stuzenegger Fabienne, Benvenuti Lena, Brander Leonie, Broder Sophie, Bührer Léonie, Crvenkovic Maja, Güdel Manuela, Häner Rebecca, Kunz Melanie, Kurth Mari, Meier Monika, Moser Lea, Moser Noemi, Pavlovic Sara, Pazin Alessia, Schwaninger Lisa Trainerin : Mélanie PauliSchafft

Gelingt Kanti 2 den Sprung an die Spitze? Mit 13 Siegen in Serie spielt das Team eine grandiose Saison. Vier Runden vor Schluss rangiert das Team von Melanie Pauli mit drei Punkten Rückstand hinter Smash Winterthur auf Platz zwei der Tabelle.

19.02.2018

VC Kanti verliert auch in Aesch klar

Oft zu spät dran: der VC Kanti und Angela Lowak beim 0:3 in Aesch.

Der Spitzenreiter der Frauen-NLA, Sm’Aesch Pfeffingen, erfreut sich einer bestechenden Form und lässt mit viel Selbstvertrauen dem VC Kanti beim 3:0-Heimsieg keine Chance.

17.02.2018

Der VC Kanti reist nach Aesch

Im ersten von zwei Auswärtsspielen innerhalb von einer Woche muss der VC Kanti heute (17 Uhr, Löhrenacker, Aesch BL) beim Tabellenführer Aesch-Pfeffingen antreten.

19.02.2018

Spiele vom Wochenende 17.-18.02.2018

17.02.18

2L VC Kanti Schaffhausen 2 — STV St. Gallen 1 3:1 (

3L VBR Rickenbach 1 — VC Kanti Schaffhausen 4 3:1(25:12 27:25 23:25 25:12)

NLA Sm`Aesch Pfeffingen I — VC Kanti Schaffhausen I 3:0(25:14 25:17 25:21)

18:00 3L STV Wil 1 — VC Kanti Schaffhausen 3 Turnhalle Klosterweg

18.02.18

14:00 5L VC Kanti Schaffhausen 5 — VC Smash Winterthur 4 BBC-Arena

3L VC Kanti Schaffhausen 4 — VC Vivax Winterthur 1 1:3(25:23 13:25 16:25 22:25)

14.02.2018

Ein Comeback der besonderen Art

Ein Comeback der besonderen Art gab am letzten Sonntag im Volleyball-Cup-Halbfinale zwischen Neuenburg UC und dem VC Kanti die Schaffhausen-Brasilianerin Mari Kurth (34, im Bild von Werner Schläpfer mit Nummer 5) . Die Mittelblockerin kam erstmals seit 2011 – als sie noch unter ihrem Ledignamen Mariellen Ribeiro Da Costa in der NLA für Genève Volley spielte – wieder auf höchster Ebene zum Einsatz. In der Saison 2006/07 war sie aus São Paulo nach Schaffhausen zum VC Kanti gekommen. Und auch wenn sie nur für eine Saison in der Munotstadt spielte, hat sie dank der Liebe den Weg zurück gefunden. Nach ihrer Heirat mit dem 2.-Liga-Handballer bei KJS Schaffhausen, Christopher Kurth, spielt die zweifache Mutter ­inzwischen im 2.-Liga-Team des VC Kanti 2 Volleyball. Und erhörte den Hilferuf von Kanti-NLA-Trainer Nicki Neubauer . Das ist Mari Kurth hoch anzurechnen, auch wenn es vom Resultat her (0:3) letztlich nicht den erhofften Erfolg brachte. Ein zweiter NLA-Einsatz wäre noch möglich mit der regionalen Lizenz, danach müsste der VC Kanti für sie eine Elite-Lizenz lösen. Schau’n mer mal … (hcs.)

13.02.2018

Auf die NLA-Niederlage gegen Köniz folgt das Ausscheiden im Cup

In der Abwehr gegen die Könizer Angriffe: Katerina Holaskova und Anja Lutz versuchen Peit Nette zu stoppen.  BILD R.STA.

Sowohl in der Meisterschaft als auch im Cuphalbfinal blieb der VC Kanti am Wochenende ohne Erfolg.

10.02.2018

Ein guter Block gibt dem Team mehr Power

Aus der Bahn, hier kommt ein Hammer: Angela Lowak hängt sich in jedem Spiel voll rein, hier schreit sie ihre ganze Energie positiv raus für einen Punkt.  BILD REINHARD STANDKE

Der VC Kanti muss heute in der BBC-Arena gegen Köniz punkten, um den Vorsprung auf Verfolger Neuenburg zu wahren. Und dann steht morgen auswärts der Cuphalbfinal gegen NUC an. Angreiferin Angela Lowak ist eine der Leistungsträgerinnen bei den Schaffhauserinnen.

12.02.2018

Spiele von Wochenende 10. – 12.02.2018

10.02.18

NLA VC Kanti Schaffhausen I — Köniz  1:3(15:25 22:25 25:22 22:25)

11.02.18

2L VC Kanti Schaffhausen 2 — Volley Toggenburg 3   3:0(

Volley Cup Viteos NUC I — VC Kanti Schaffhausen  3:0(25:16, 25:16 25:21)

12.02.18

19:45  3L VC Kanti Schaffhausen 3 — TV Hüttwilen  Gräfler

05.02.2018

Der VC Kanti ist nah dran, lässt aber die Punkte in Düdingen liegen

Konzentriert: Johanna Edberg, Liberospielerin des VC Kanti. BILD W. SCHLÄPFER

Trotz einer 1:3-Niederlage zeigte der VC Kanti gegenüber dem letzten Auftritt in Düdingen vor zwei Monaten eine stark verbesserte Leistung. Es wäre mehr möglich gewesen, doch verhinderten zum Teil einfache Fehler einen Punktgewinn.

02.02.2018

VC Kanti will in Düdingen seine Chancen suchen.

Zwischen den zwei Doppelwochenenden mit NLA­ und Cupspielen muss der VC Kanti morgen Samstag (17.30 Uhr, Leim acker) beim Tabellendritten in Düdingen antreten.