News

23.11.2020

Kanti schafft den Turnaround vom 0:2 zum 3:2

Was für eine Aufholjagd. Die Kantigirls können sich nach einem umkämpften Spiel gegen Viteos NUC über einen weiteren Sieg, den sie sich mit einem packenden 3:2 holten, freuen.

Grosser Jubel nach dem erfolgreich verwerteten Matchball von Korina Perkovac. Bild: Werner Schläpfer

21.11.2020

Der VC Kanti empfängt heute wieder einmal ein Spitzenteam

Vor einem Monat bestritt der VC Kanti gegen Düdingen (0:3) das letzte Spitzenspiel. Es folgten eine dreiwöchige Zwangsspielpause und zwei Partien gegen hintere Clubs. Der wahre Leistungstest kommt indes heute (16.30 Uhr) im Heimspiel gegen das Spitzenteam von Neuenburg.

 

Kanti-Zuspielerin Vivan Guyer fällt mit Hüftproblemen vorerst aus. BILD W. SCHLÄPFER

19.11.2020

Leichtes Spiel für den VC Kanti gegen deroutierte Genferinnen

Ein so einseitiges Spiel wie gestern beim 3:0 gegen Genève Volley hat es in der 30-jährigen NLA-Geschichte des VC Kanti noch kaum einmal gegeben.


Die junge Passeuse Melanie Kunz (3) lanciert Kanti-Captain Katerina Holaskova. BILD WERNER SCHLÄPFER

18.11.2020

Die Rückkehr von Aïda Shouk als Trainerin

Wenn der VC Kanti heute (19.30 Uhr, BBC-Arena) Genève Volley zum Nachtragsspiel in der NLA empfängt, dann ist das auch ein Wiedersehen mit der früheren Kantispielerin Aïda Shouk, die seit dieser Saison Cheftrainerin ist in Genf.

Aïda Shouk wie sie leibt und lebt, nun als Trainerin von Genève Volley. BILD ZVG/SWISS VOLLEY

Instagram VC Kanti